Optische Schlierenmessung des inhomogenen Brechungsindexfelds eines Drallstrombrenners und Abschätzung von resultierenden Messabweichungen für laseroptische Strömungsmessungen

Semester: Wintersemester 2020 / 2021
Studiengang:
  • MSc Produktionstechnik
  • Wirtschaftsingenieurwesen (PT)
  • MSc Systems Engineering
Geeignet als: Masterprojekt
Gruppengröße: 3-5 Personen

Ein Drallstrombrenner soll in Betrieb genommen werden und an unterschiedlichen Arbeitspunkten charakterisiert werden. Dafür sollen Particle Image Velocimetry (PIV)-Messungen durchgeführt werden und zusätzlich mittels Background Oriented Schlieren (BOS)-Messungen das zeitgemittelte Brechungsindexfeld der Flamme gemessen werden. Ziel dabei ist die störenden Lichtbrechungen für PIV-Messungen zu quantifizieren und resultierende Messabweichungen abzuschätzen.

Kontakt

Christoph Vanselow
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.
Telefon: +49 (0)421 218 646 45