Modellierung der Speicherung und des Transports von Energie im Netz der Zukunft

Semester: Wintersemester 2019/20
Studiengang:
  • Systems Engineering
  • Produktionstechnik
  • Wirtschaftsingenieurwesen (PT)
Geeignet als:
  • Systemtechnikprojekt
  • Bachelorprojekt
  • Masterprojekt
  • Projektarbeit
Gruppengröße: 3-6 Personen

Für die Energieversorgung durch erneuerbare Energien werden künftig stärkere Anforderungen an die Infrastruktur gestellt.

Dies wird in diesem Projekt durch eine Modellierung erforscht und visualisiert.

Vorschläge für Themenschwerpunkte:

  • Modellierung von Speichersystemen im Rahmen der Optimierung des Energietransports.
  • Visualisierung von Einspeise- und Verbrauchsdaten sowie Energieflüssen und Ladeständen in einer App
  • Bestimmung der maximal zulässigen Übertragungsleistung von Hochspannungsleitungen

Ihr Profil:

  • Gute Programmierkenntnisse (Python, C++, Matlab)
  • Interesse, sich in erforderliche

Programmiersysteme einzuarbeiten

  • Interesse an Geoinformationssystemen
  • Interesse an Auswertemethoden für Datenaggregation

Kontakt

Yannik Schädler
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.
Telefon: +49 (0)421 218 646 11